Skip to main content

Schieberventil

Nennweite 0,4 und 1,0mm (DN)

Beschreibung

2/2-Wege und 3/2-Wege Schieberventil, welches einen hohen Druckbereich von bis zu 5bar ermöglicht.

Durch die innovative Konstruktion ist der für viele Analyseinstrumente nachteilige Nachdrückeffekt nahezu eliminiert und eine mögliche Kreuzkontamination der Proben wird ebenfalls bedeutend reduziert.

Funktionsweise Schieberventil 2/2-Wege

Funktionsweise 3/2-Wege

Vergleich des Nachdrückeffekts / Pumpenvolumen zu herkömmlichen Ventilen mit Trennmembran

Nachdrückeffekt KV-3K Serie
Nachdrückeffekt KV-3K Serie
Nachdrückeffekt Schieberventil
Nachdrückeffekt Schieberventil

Spezifikationen

Typ 2/2-Wege normal geschlossen
3/2-Wege
Nennweite 0,4 mm | 1,0 mm (DN)
Anschluss 10-32UNF (0,4mm DN)
M6 | 1/4-28UNF (1,0mm DN)
Betriebsspannung 12 VDC | 24 VDC
andere Spannungen auf Anfrage
Druckbereich Eingang: -0 - 5000 mbar (0,4mm DN)
-900 - 3000mbar (1,0mm DN)
Dichtwerkstoff PTFE
Gehäusewerkstoff PEEK
Weitere medienberührende Materialien Al2O3 (0,4mm ND)
SiC (Silicon Carbide) (1,0mm DN)
Innenvolumen 1,5µl (2/2-Wege 0,4mm DN) | 3,7µl (3/2-Wege 0,4mm DN)
16,5µl (2/2-Wege 1,0mm DN) | 32,2µl (3/2-Wege 1,0mm DN)
Medientemperatur 10 - 50°C
Umgebungstemperatur 10 - 50°C
Leistungsaufnahme 18W (0,4mm DN)
16W (1,0mm DN)
Betriebsart 100% ED
Einbaulage Beliebig
Medien Beständig gegen neutrale und aggressive Flüssigkeiten / Gase
(siehe Beständigkeitslisten)
Abmessungen 24,0 x 34,0 - 38,5 x 62,0 mm (0,4mm DN)
38,0 x 38,0 - 41,5 x 86,0 mm (1,0mm DN)