Skip to main content

SDMP302D Piezo Pumpe mit 3ml/min Fördervolumen und integriertem Treiber

Medienberührende Materialien: COC und EPDM

Beschreibung

Piezopumpe mit 3ml/min als maximale Förderleistung und integriertem Treiber zur Ansteuerung mit 5VDC.

Die kleine und dünne Bauweise, sowie das geringe Gewicht sind nur einige der Vorteile der Piezopumpen. Aufgrund des geräuscharmen Betriebs und des sehr geringen Stromverbrauchs ergeben sich neue Möglichkeiten in der Fluidik. Durch Veränderung der Spannung (Hub) und der Frequenz kann ein großer Förderbereich abgedeckt werden – von wenigen μl bis zu ml.

Piezopumpen Aufbau

Spezifikationen

Förderrate (max.) 3ml/min
Druck (max.) 400 mbar
Ansaugdruck (max.) -10mbar (Selbstansaugend)
Anschluss Schlauchtüllen (O.D. 1,2 - I.D. 0,6 - L 2,5 mm)
Betriebsspannung 5 VDC
Medienberührende Materialien COC und EDPM
Medientemperatur 5 - 50°C
Umgebungstemperatur 5 - 50°C
Gewicht ca. 7 g
Leistungsangaben 5 mW Standby / 120 mW (typisch) Betrieb
Einbaulage Beliebig
Abmessungen 25,0 x 25,0 x 8,9 mm

Anpassbar an kundenspezifische Anforderungen (Beispielsweise höherer Druckbereich, andere Betriebsart, höherer Temperaturbereich, höhere Förderraten …)