Skip to main content

RVA / RVB Serie - Wippenventil mediengetrennt - 16mm Rasterweite

Nennweite 0,8 und 1,6mm (DN)

Beschreibung

2/2-Wege und 3/2-Wege Magnetventil mit Medientrennung.

Mit 1,6 mm Nennweite im Standard sind Drücke bis 2 bar und Vakuum bis -950 mbar auf allen Anschlüssen möglich, bei 0,8 mm Nennweite sogar bis zu 6 bar - wodurch der Einsatz auch in bidirektionalen Fluidiksystemen bei hohem Druck oder Vakuum möglich ist.

Spezielle Ausführungen mit optimiertem Nachdrückeffekt (Pumpenvolumen) ermöglichen den Einsatz bei anspruchsvollen Analyseanwendungen.
Optional lässt sich eine Elektronik zur Reduzierung der Haltespannung im Ventilgehäuse integrieren.
Die Abmessungen der Flanschanschlüsse dieser Ventilreihe sind in drei unterschiedlichen Ausführungen verfügbar. Sprechen Sie uns an für nähere Informationen.

Spezifikationen

Typ 2/2-Wege normal geschlossen
2/2-Wege normal offen
3/2-Wege
Nennweite 1,6 mm (DN) (0,8 mm optional)
Anschluss Flansch
Betriebsspannung 12 VDC | 24 VDC
andere Spannungen auf Anfrage
Druckbereich Eingang und Ausgang (NC | NO): -950 - 2000 mbar
Eingang und Ausgang (NC | NO): -950 - 6000 mbar (optional bei 0,8mm Nennweite (DN))
Membranwerkstoff Perfluoroelastomer (FFKM) | EPDM | FPM
Gehäusewerkstoff PEEK | PPS
Dichtwerkstoff Perfluoroelastomer (FFKM) | EPDM | FPM
Medientemperatur 0 - 60°C (bei Membran: EPDM | FPM)
5 - 60°C (bei Membran: Perfluoroelastomer (FFKM)
Umgebungstemperatur 0 - 55°C (bei Membran: EPDM | FPM)
5 - 55°C (bei Membran: Perfluoroelastomer (FFKM)
Leistungsaufnahme 3,4W
0,85 W (mit Elektronik für Haltspannung)
Betriebsart 100% ED
Einbaulage Beliebig
Medien Beständig gegen neutrale und aggressive Flüssigkeiten / Gase
(siehe Beständigkeitslisten)
Abmessungen 16,0 x 27,0 x 46,0mm

Anpassbar an kundenspezifische Anforderungen (Beispielsweise höherer Druckbereich, andere Betriebsart, höherer Temperaturbereich, andere Betriebsspannung, andere Anschlüsse, …)