Skip to main content

Informationen über Titan-Fertigungstechnologien

Hochpräzise, flexibel und nicht magnetisch

Beschreibung

Diese Produkte zeichnen sich durch eine herausragende Verarbeitung verschiedenster Metalle, wie ß-Titan, Titan, Edelstahl, Hastelloy, uvm. aus. Die Fertigungstechniken beinhalten unter anderem spezielle Bohrungsbeschichtungen, optimierte Nadelenden-Fertigung, Laserverarbeitung, Laserschweißen und laserlöten, so wie feinstes Polieren.

Kundenspezifische Fertigungen mit höchster Genauigkeit unter Verwendung hochwertiger Metalle wie beispielsweise ß-Titan ermöglichen die Fertigung von kleinsten Komponenten für höchst-anspruchsvolle Aufgaben.

Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf zur Besprechung Ihrer Aufgabenstellung.

Beta-Titan Schweißtechnik

Zwei Beta-Titanrohre (DAT51) mit 0,8 mm Außendurchmesser und 0,5 mm Bohrungsdurchmesser wurden parallel zusammengeschweißt.

Beta-Titan Laserschweißtechnik

Ein Ende eines Beta-Titanrohrs mit 0,45 mm Außendurchmesser und 0,35 mm Bohrungsdurchmesser wurde mittels Laserschweißtechnik mit einer trompetenförmigen Beta-Titankomponente verbúnden.

Titan Membran

Dicke 0,2mm

Titan-Bolzen

 

 

Mehrwegeventil aus Titan

Die Bohrungen mit einem Durchmesser von 0,1 mm werden von der Rückseite vorgenommen.

Material-Vergleichstabelle

Material-Vergleichstabelle - Korrosionsbeständigkeit