Skip to main content

Flow Control System für Piezopumpen

Automatisch geregelte Flussrate

Beschreibung

Die gewünschte Förderrate lässt sich über einen Drehknopf einstellen, das Flow Control System regelt die Pumpe entsprechend automatisch über die Spannung. Es ist ebenfalls möglich den Sollwert über einen externen Eingang vorzugeben. Die Flussdaten können über einen externen Ausgang abgefragt werden.

Das Flow Control System lässt sich mit den Piezopumpen SDMP302, SDMP306 und APP-20KG nutzen.

Als Durchflusssensor kann der Sensirion LG16-0150-oder-1000 gewählt werden. Diese unterstützen eine Reihe von Durchflussraten von ein paar hundert nl / min bis 7 µl / min und von einigen µl / min bis 1 ml / min. Bitte fragen Sie uns nach weitere Details.

Die medienberührten Materialien der Durchflusssensoren sind PEEK und Glas, und die der die Pumpen Kunststoffen und Elastomeren. Die hoch inerten Piezopumpen erlauben die Handhabung einer Vielzahl von Flüssigkeiten. Für die Details entnehmen Sie bitte der Bedienungsanleitung der gewählten Piezopumpe.

 

Dieses System regelt die Förderrate durch Veränderung der Spannung. Liegt die gewünschte Förderrate nicht im einstellbaren Bereich können Sie mit einem weiteren Drehknopf die Frequenz verändern, wodurch sich die Förderrate der Piezopumpen ebenfalls einstellen lässt.